Zurück auf dem Festland

Die Nacht war etwas frisch. Meine Füße wollten einfach nicht warm werden. Vielleicht kaufe ich mir in der nächsten großen Stadt noch ein Paar gute norwegische Socken und Handschuhe. Handschuhe im August kaufen, wer kennts nicht? Dann machte ich mich gemütlich auf, meinen Porridge zu kochen und frühstückte gemeinsam mit der Schweizerin. Sie bepackte schließlich ihr Fahrrad, während ich in aller Ruhe meine Sachen zusammenräumte. Danach wollte ich an der Tanke ein Feuerzeug kaufen, weil meine Streichhölzer ja feucht waren, sber die Tankstelle war einfach nur eine Zapfsäule. Mehr nicht. Egal, so wanderte ich halt ohne Feuerzeug los. Vorbei an einer leerstehenden Schule, in der nur ein einsamer Mann im Keller trainierte, stieg ich durch bewaldete Stücke, über einige Steine und entlang von matschigen Gebieten.

Als ich wieder unten war, war ich sichtlich erschöpft und wartete an meinem Übernachtungsplatz auf den Bus. Ich lief ein paar Mal die Stufen hoch und runter, um mich warm zu halten und las das Wahlprogramm der Grünen zur Bundestagswahl. Denn pünktlich zur Wahl bin ich ja wieder zurück. Dann kam der Bus mit der ersehnten Wärme und Strom und brachte mich nach Finnsnes. Die ersten Kilometer hatte ich mal wieder einen wunderbaren Ausblick auf das Meer und kleine zerklüftete Inseln.

Nun war ich in Finnsnes und damit zurück auf dem Festland. Ich wartete im Busterminal auf meinen nächsten Bus, der mich zum Campingplatz bringen sollte. Dieser Campingplatz hatte allerdings schon seit 7 Uhr geschlossen. Also schlig ich mein Zelt auf der anderen Seite der Straße an einem See auf. Nun liege ich sehr müde im Zelt und werde wahrscheinlich trotz der relativ lauten Straße gut schlafen können.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: